Musikinstrumentensammlung Willisau . Am Viehmarkt 1 . CH-6130 Willisau . Tel 041 971 05 15




Aktuell

Portrait

Besuch

Sonderausstellung

Agenda

Kiosk

Kontakt und Plan

Husisteinmusik

Links

Impressum



Jahresprogramm Abendmusiken Willisau Saison 2017/18



1. Konzert
Freitag, 6. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Saal Musikinstrumentensammlung Willisau

Mizmor LeDavid
Frühe hebräische Musik in Europa. Obwohl viele jüdische Gemeinschaften während des ganzen Mittelalters in Europa lebten, ist deren Musik kaum überliefert. Ayelet Karny machte sich auf die Suche und wurde fündig! Ivo Haun: Tenor, Csongor Szanto: Bariton, Claire Piganiol: Harfe, Blockflöte, Organetto, Oded Geizhals: Perkussion, Glocken, Ayelet Karny: Blockflöten, Einhandflöte und Trommel, Leitung.

*******************************************************************************************

2. Konzert
Freitag, 17. November 2017, 19.30 Uhr, Saal Musikinstrumentensammlung Willisau

Über Stock und Stei
Die Hanneli-Musig geht mit ihrem neuen und siebten Programm "Über Stock und Stei" auf Tournee. Zurück zu den Wurzeln! - Das Programm widmet sich wieder vollumfänglich Melodien aus der Schweizer Volksmusiksammlung von Hanny Christen, und zwar aus den Kantonen St. Gallen, Glarus und Graubünden.

*******************************************************************************************

3. Konzert
Freitag 26. Januar 2018, 19.30 Uhr Saal Musikinstrumentensammlung

Viola d'amore
Die Viola d'amore ist ein heute weitgehend unbekanntes Instrument. Im 18. Jahrhundert gewannen Ausdruck, Gefühl und Dynamik in der Musik an Bedeutung. Die mitklingenden Resonanzsaiten verleihen der Viola d'amore einen ganz besonderen Klangschmelz, der als lieblich empfunden wurde. Neben Werken aus dem 18. Jahrhundert erklingen neue Kompositionen für dieses einzigartige Instrument. Marianne Rônez: Viola d'amore, Ernst Kubitschek: Basso Continuo (Cembalo und Orgel).
*******************************************************************************************

4. Konzert
Freitag 23. März 2018, 20.00 Uhr, Aula Kantonsschule

Johannes Brahms: Die schöne Magelone
Der amerikanische Tenor Dodd Boyce und der in Willisau aufgewachsene Pianist Michael Mahnig haben sich für ihr Konzert einen der wunderbarsten romantischen Liedzyklen überhaupt ausgesucht. Die Gedichte der 15 Lieder stammen aus Ludwig Tiecks Erzählung der Liebesgeschichte des Grafen Peter von Provence und der schönen Magelone. Dieser fantastische Ritterroman wird zwischen den Liedern weitererzählt. Ein Liederabend, darbeboten als musikalische Märchenstunden!
In Zusammenarbeit mit Kultur in der Aula

*******************************************************************************************

5. Konzert
Freitag 27. April 2018, 19.30 Uhr, Saal Musikinstrumentensammlung

Von Tuten und Blasen
Viele attraktive Werke wurden in der Zeit der Klassik für Bläserensembles und Harmoniemusiken komponiert. Zu den sogenannten Janitscharenmusiken gehörten auch Schlaginstrumente: Grosse und kleine Trommel, Triangel, Becken und Schellenbaum. Studierende der Hochschule Luzern Musik, unter der Leitung von Lukas Christinat, stellen ein ganz besonderes Programm mit selten gehörter Musik zusammen.

*******************************************************************************************

6. Konzert
Freitag 18. Mai 2018, 20.00 Uhr, Aula Kantonsschule

Legende
Der spanische Cellist Juan Mateo-Revilla, der in Neuenkirch LU unterrichtet, spielt mit seiner japanischen Duopartnerin Aimi Sugo, Klavier, ein Konzert, das ganz der Kammermusik aus Russland gewidmet ist. Mit Prokofjew, Rachmaninow und Tschaikowsky stehen drei grosse Namen der russischen Musiktradition auf dem Programm.
In Zusammenarbeit mit Kultur in der Aula


*******************************************************************************************