Musikinstrumentensammlung Willisau . Am Viehmarkt 1 . CH-6130 Willisau . Tel 041 971 05 15




Aktuell

Portrait

Besuch

Sonderausstellung

Agenda

Kiosk

Kontakt und Plan

Husisteinmusik

Links

Impressum













  Konzert

Ein Cembalo zupft mit Tasten

Freitag 28. April 2017, 19.30 Uhr


Einweihung des Cembalos aus dem Nachlass von Ruedi Käppeli.
Studierende der Abteilung Klassik bilden verschieden besetzte Ensembles rund um das Cembalo. Sie spielen auf historisch gebauten Instrumenten: Blockflöten, Traversflöte und barocke Streichinstrumente.
Es erklingen Werke von Telemann, Händel, Pepusch, Scarlatti und Rameau.
Verantwortlich für die Einstudierung der Ensembles ist die Dozentin Bettina Seeliger, die selber Solowerke für Cembalo vortragen wird.







Klangprobe und offene Sammlung

Lauten des Mittelalters

Sonntag, 14. Mai 2017, 14.15 Uhr

Der Lautenist Michal Gondko aus Basel präsentiert verschiedene Lauten aus dem Mittelalter.

Das Museum ist von 14.00 - 17.00 Uhr geöffnet.






Internationaler Museumstag

Sonntag 21. Mai 2017

offene Sammlung und Flohmarkt: 10.00- 17.00 Uhr


Das Museum ist von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

Passend zum Thema "Mut zur Verantwortung" veranstaltet die Musikinstrumentensammlung einen kleinen Flohmarkt.
Vieles wird uns zugetragen was nicht museumswürdig und doch zu schade zum Wegwerfen ist: Instrumente, Bücher, Zeitschriften und anderes mehr.

Klangprobe: Cembalo und Blockflöte: 14.15 Uhr

Das Zupfinstrument Cembalo wird von Marton Borsanyi, Basel, virtuos zum Klingen gebracht. In dieser Klangprobe begleitet das Cembalo perlende Blockflötenmelodien, gespielt von Manfred Harras, Oberwil.